Cover

Ja, die Cover sind alle selbst gemacht. Vielleicht erreichen wir nicht ganz den Standard der besten Cover traditioneller Verlage, aber wir sind nicht unzufrieden. Ein bißchen besser als Einladungen zu Kirchenfesten sind sie schon. Es könnte schlimmer sein.
Wen’s interessiert: Hergestellt mit Photoshop. Und zwar mit PS6, erschienen anno 2000. Wir bei Prosaschleuder marschieren an vorderster Front der technologischen Entwicklung, offensichtlich.

Und ja, das ist Calibri – ich habe erst nach dem Erstellen der Cover-Vorlagen erfahren, daß das der aktuelle serifenlose Standard-Font in Windows ist. Ich habe überlegt, ob ich auf eine andere Schrift ausweichen soll, aber dann (mit dem gerade so angesagten Bud Spencer) gedacht: Futtetenne! Calibri gefällt mir, und daß sie in Windows genutzt wird, muß man ihr ja nicht vorwerfen.

Updated: 25. August 2011 — 05:41

Titel

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Prosaschleuder © 2014 Frontier Theme