Warning: Use of undefined constant DOWNLOADTABLE - assumed 'DOWNLOADTABLE' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /homepages/4/d110179707/htdocs/wp-content/plugins/wp-downloadcounter/downloadcounter-config.php on line 22

Warning: Use of undefined constant DOWNLOADTRACKTABLE - assumed 'DOWNLOADTRACKTABLE' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /homepages/4/d110179707/htdocs/wp-content/plugins/wp-downloadcounter/downloadcounter-config.php on line 23

Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /homepages/4/d110179707/htdocs/wp-content/themes/suffusion/functions/media.php on line 669

Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /homepages/4/d110179707/htdocs/wp-content/themes/suffusion/functions/media.php on line 674

Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /homepages/4/d110179707/htdocs/wp-content/themes/suffusion/functions/media.php on line 687

Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /homepages/4/d110179707/htdocs/wp-content/themes/suffusion/functions/media.php on line 692

Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /homepages/4/d110179707/htdocs/wp-content/themes/suffusion/functions/media.php on line 697
In zehn Minuten zum Amazon-KDP-Konto » Prosaschleuder
Warning: Declaration of Suffusion_MM_Walker::start_el(&$output, $item, $depth, $args) should be compatible with Walker_Nav_Menu::start_el(&$output, $item, $depth = 0, $args = Array, $id = 0) in /homepages/4/d110179707/htdocs/wp-content/themes/suffusion/library/suffusion-walkers.php on line 39
Okt 162011
 

Es ist so einfach. Ehrlich. Ich habe mal ein Fake-Konto angelegt und begleitende Screenshots gemacht. Folgen Sie der Anleitung und in zehn, vielleicht fünfzehn Minuten haben Sie Ihr eigenes Konto bei Amazon erstellt.

Sie können dann Ihre Bücher selbst verlegen. 70% Tantiemen… vergleichen Sie, wieviel Ihnen Ihr Verleger für eBooks bietet.

Gehen Sie zu dieser Adresse: Amazon Sign In. Dort erwartet Sie dieser Bildschirm:

Schauen Sie jetzt auf die Uhr und merken Sie sich die Zeit – mal sehen, wie lange es dauert. Uuuund los!

Geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein (hier unkenntlich gemacht, “in echt” steht sie dann leserlich da), markieren Sie “Ich bin ein neuer Kunde” (wenn es noch nicht markiert ist) und drücken Sie die Schaltfläche “Weiter (über den Sicherheitsserver)”. Falls Sie in Ihrem Browser irgendwelche Script-blockierenden Plug-Ins aktiviert haben, müssen die für Amazon eine Ausnahme machen. Es erscheint dieser Bildschirm:

Füllen Sie die entsprechenden Felder aus; keine Sorge, der Name des Kontoinhabers und der des Autoren muss nicht identisch sein – beim Hochladen eines Buches können Autorennamen (und somit Pseudonyme) frei gewählt werden; dazu in einem späteren Beitrag mehr. Beim Passwort können Sie das gleiche nehmen wie für Ihren Bücherkauf; falls Sie noch kein Amazon-Kunde sind, empfehle ich Ihnen einen Online-Passwort-Generator oder diese Taktik. Dann klicken Sie “Konto anlegen”. Sie landen hier:

Wenn Sie die Nutzungsbedingungen mit einem Klick auf die gleichnamige Schaltfläche “Akzeptieren”, erscheint ein ähnlicher Bildschirm:

Haben Sie das auch akzeptiert, landen Sie zum ersten Mal bei Ihrem Bücherregal. Aber bevor Sie jetzt wie wild “Einen neuen Titel hinzufügen” wollen, beachten Sie die Ecke rechts oben. Da steht Folgendes:

Klicken Sie auf “Jetzt aktualisieren” und Sie landen dort:

Stellen Sie zuerst das Land, in dem Sie leben ein; die Steuerinformationen weiter unten gelten z.B. nur für die USA, das kann zu Konfusion führen. Bei Wahl von “Deutschland” verschwindet dieser Punkt, wie man hier sieht:

In dem obigen Bild habe ich die Zeile unter “Stadt” versehentlich frei gelassen, das rächte sich später. Eintippen von “NRW” hat gereicht.
Unten können Sie die Details der Tantiemenzahlung einstellen, Default ist “Scheck”. Rechts neben diesen Feldern findet sich eine Spalte mit Häufig gestellten Fragen, dort finden Sie Einzelheiten zu den Konsequenzen der eingestellten Optionen. Üblicherweise wird man den Elektronischen Zahlungsverkehr bevorzugen:

Der Scheck wird an die angegebene Adresse geschickt, aber für den EZV muss ein Bankkonto genannt werden:

Drücken Sie die entsprechende Schaltfläche und es erscheint ein Pop-Up:

IBAN und BIC finden Sie üblicherweise auf der Rückseite Ihrer EC-Karte. Tragen Sie die entsprechenden Daten ein, drücken Sie “Erledigt” und Sie kommen zurück auf den Haupt-Bildschirm:

Die Daten des Bankkontos werden angezeigt und können (auch später noch) bearbeitet werden (hier wieder unkenntlich gemacht, real aber sichtbar – beim nächsten Log-In jedoch teilweise durch Sternchen *** verschlüsselt). Drücken Sie rechts unten “Speichern”. Haben Sie Angaben vergessen, weist das Formular Sie darauf hin zu. Wie oben erwähnt, hatte ich die Angabe der Region vergessen: Nach Drücken von “Speichern” kam eine Fehlermeldung, das entsprechende Feld war rot umrandet. Ist alles korrekt ausgefüllt, sehen Sie nach “Speichern” das hier:

Danach landen Sie ganz unspektakulär wieder hier:

Aber: Sie können jetzt nach Herzenslust Ihre eigenen Bücher einstellen. Klicken Sie oben auf “Bücherregal”…

… was dann passiert, dazu mehr im Laufe der Woche.

Und, haben Sie auf die Uhr geschaut? Wie lange hat’s gedauert? War es schwer? Nein? Eben.

Schlußbemerkung für im Ausland lebende Autoren, die hauptsächlich über Amazon.de verkaufen: Ohne es tatsächlich zu wissen – ich vermute, ein Paypal-Konto wäre die richtige Bankverbindung.

Die andere Option wäre die Zahlung der Tantiemen auf das Bankkonto einer in Deutschland lebenden Vertrauensperson – und damit meine ich nicht Ihren Agenten. Und: Die Abrechnung geht an den Inhaber des Amazon-Kontos. Das sollten Sie selber sein.

 

Hat Ihnen dieser Artikel geholfen? Sie können sich gerne revanchieren, wenn Sie mögen: Kaufen Sie eine unserer Kurzgeschichten und schreiben Sie eine kurze Kritik.

 Posted by at 19:03

 Leave a Reply

(required)

(required)

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>